Johanneshaus: “Tanzen ist Träumen” mit Klaus Grabenhorst

42
Der Erzählkünstler und Schauspieler Klaus Grabenhorst gastiert im Mettmanner Johanneshaus. Fotorechte: Klaus Grabenhorst
Der Erzählkünstler und Schauspieler Klaus Grabenhorst gastiert im Mettmanner Johanneshaus. Fotorechte: Klaus Grabenhorst

Mettmann. Gedichte, Geschichten und Gitarrenklänge von und mit dem Erzählkünstler Klaus Grabenhorst gibt es am Donnerstag, 27. August, im Johanneshaus an der Düsseldorfer Straße 15.

-Anzeige-
blank

Unterwegs ist der Schauspieler, Sänger und Erzählkünstler Klaus Grabenhorst seit 40 Jahren. So spielte er unter anderem für das Goethe-Institut, auch bis Frankreich und Russland reicht sein Wirken.

Das Johanneshaus  bittet Besucher, die geltenden Hygienevorschriften zu beachten. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr.

Für das Johanneshaus besteht inzwischen die Möglichkeit, unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln mit mehr Angeboten zu starten. Informationen gibt es telefonisch bei Annette Droste unter 02104 71011.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden