„Halbfinale“ – Super-Tipp-Sportkolumne

36
Was im Lokalsport Niederberg die Gemüter bewegt, steht künftig in der neuen Kolumen von Sören Mundt, die er einmal pro Woche für den Super Tipp schreibt. Foto: privat
Was im Lokalsport Niederberg die Gemüter bewegt, steht in der Sport-Kolume von Sören Mundt, die er einmal pro Woche für den Super Tipp schreibt. Foto: privat

Am kommenden Dienstag steht für den TVD Velbert ein ganz besonderes Spiel auf dem Programm. Mitten in der Vorbereitung auf die kommende Oberligasaison bestreitet der TVD das Halbfinale im Niederrheinpokal gegen den Regionalligisten Rot Weiß Essen.

-Anzeige-
blank

Für die Spieler, Verantwortlichen und Mitglieder der „Bäumer“ ein absolutes Highlight. Leider wird das Pokalspiel vor leeren Rängen stattfinden, denn aufgrund der hohen Auflagen wurde keine Genehmigung erteilt, um zumindest eine gewisse Anzahl an Zuschauern zuzulassen.

Aus sportlicher Sicht ist der TVD natürlich klarer Außenseiter, allerdings befindet sich die Mannschaft von Neu-Trainer Marc Bach in einer guten Verfassung und hat zuletzt 1:1-Unentschieden gegen Alemannia Aachen gespielt. Zudem könnte der Kunstrasen in der Grimmert Arena auch ein kleiner, aber entscheidender Vorteil für den TVD sein, denn Rot Weiß Essen spielt bekanntermaßen auf Naturrasen.

Die Chancen auf den Einzug ins Finale sind gering, dennoch ist den „Bäumern“ definitiv eine Sensation zuzutrauen. Ganz Velbert drückt die Daumen.

Bis nächste Woche,
Ihr Sören Mundt


Sören Mundt (27) schreibt für den SuperTipp künftig einmal wöchentlich eine Kolumne zu verschiedenen Sportthemen.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden