Verwaltungsausschuss tagt am 8. September: „E-Government“ ist Thema

41
Die Aufschrift
Die Aufschrift "Rathaus" ist an einer Wand angebracht. Foto: Volkmann/symbolbild

Mettmann. Der Verwaltungsausschuss tagt am Dienstag, 8. September. Darauf weist die Kreisstadt Mettmann hin.

In der nächsten Sitzung des Verwaltungsausschusses am 8. September wird ein Arbeitsplan „E-Government“, der im Zuge der Digitalisierung der Verwaltung für die nächsten Jahre als Fahrplan zur Umsetzung der Verwaltungsdigitalisierung dienen soll, vorgestellt.

Der öffentliche Teil der Sitzung, wird um 17 Uhr im Rathaussaal (2. Stockwerk, Rathaus-Altbau), Neanderstraße 85, eröffnet.

Darüber hinaus gibt es in der Sitzung einen Sachstandsbericht zum IT-Sicherheitskonzept der Verwaltung und einen Bericht zum Gleichstellungsplan.