Einbruch in Ratingen-Hösel: Täter gelangen über Dachfenster in Einfamilienhaus

485
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Ratingen. Bislang unbekannte Täter sind am späten Mittwochabend in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Preußenstraße in Ratingen-Hösel eingebrochen.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen kletterten die noch unbekannten Täter um 21.45 Uhr vermutlich über das Dach einer angrenzenden Garage auf das Dach des Einfamilienhauses, wo sie ein Fenster einschlugen und sich so gewaltsam Zugang in das Haus verschafften, berichtet die Polizei.

Dabei wurde der an dem Haus installierte Einbruchalarm ausgelöst und an das zuständige Sicherheitsunternehmen übermittelt. Kurze Zeit später wurde auch die Polizei über den Einbruch informiert.

-Anzeige-

Als die Beamten kurz darauf an dem Haus eintrafen, stellten sie fest, dass mehrere Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht worden waren. Die Täter hatten das Haus in der Zwischenzeit jedoch wieder verlassen. Eine Fahndung blieb erfolglos.

Was die Täter entwendet haben, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981-6210, jederzeit entgegen.