Heiligenhaus: Kaminbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

51
Aus dem Kamin drang dichter Rauch. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
Aus dem Kamin drang dichter Rauch. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Heiligenhaus. Die Feuerwehr Heiligenhaus ist am Montagvormittag nach Hetterscheidt ausgerückt. 

-Anzeige-
blank

Am Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr, rückten die Brandschützer in den Andersenweg aus, das berichtet Feuerwehrsprecher Marco Beyer. Der Grund für den Einsatz: Der Kamin eines Einfamilienhauses wurde in Betrieb genommen und verrauchte daraufhin aus ungeklärter Ursache die Wohnräume.

Die Feuerwehr Heiligenhaus musste, mit der Unterstützung zweier Schornsteinfeger, über mehrere Stunden den Kamin reinigen, bis die komplette Brandlast entfernt war.

Unterstützung bekamen die Einsatzkräfte von der Feuerwehr Velbert, die einen Drehleiterwagen zur Verfügung stellte. Das entsprechende Einsatzfahrzeug der Wehr in Heiligenhaus befindet sich derzeit in der Reparatur.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden