Führung durch die historische Altstadt Langenbergs

35
Bei einem geführten Stadtrundgang können die Teilnehmer die Besonderheiten der Langenbeger Altstadt (hier im Bild die Alte Kirche) und ihrer Geschichte kennenlernen. Archivfoto: Mathias Kehren
Bei einem geführten Stadtrundgang können die Teilnehmer die Besonderheiten der Langenbeger Altstadt (hier im Bild die Alte Kirche) und ihrer Geschichte kennenlernen. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am Samstag, 19. September, 14.30 Uhr lädt die Velbert Marketing GmbH (VMG) zu einer Führung durch den Stadtteil Langenberg ein.

-Anzeige-
blank

Geplant ist ein zweistündiger Stadtspaziergang durch die historische Altstadt. Besichtigt werden unter anderem die Ausstellungen des Kunsthauses Langenberg, Jahrhunderte alte Fachwerkhäuser und historische Brunnen und Kellergewölbe.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am S-Bahnhof in Velbert-Langenberg, Hauptstraße 6. Von dort aus erwandert die Gruppe den idyllischen Stadtteil, der durch zahlreiche künstlerische Attraktionen belebt wird. Erwachsene Teilnehmer zahlen 7 Euro für die Führung, für Kinder, Schüler und Studenten liegt der Beitrag bei 4 Euro.

Die Langenberg-Führung kann bei der Tourist-Information Velbert, Friedrichstraße 139, in Velbert-Mitte, unter Tel.: 02051/60 55 0, per E-Mail an info@velbertmarketing.de oder über neanderticket.de gebucht werden.

“Einst die reichste Stadt Preußens mit vielen Villen, in allen Epochen Grenzgebiet – heute Senderstadt und Bücherstadt mit vielfältigem künstlerischen und kulturellem Angebot. Erleben Sie die kulturelle Entwicklung Langenbergs mit interessanten Kunstwerken in winkligen Gassen”, schreibt die VMG selbst zur geführten Wanderung durch Langenberg.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden