Poetry-Slam in Mettmann: Best-of mit Stars der Szene

61
Jan Schmidt ist in der Poetry-Slam-Szene bekannt. Foto: Andreas Klein
Jan Schmidt ist in der Poetry-Slam-Szene bekannt. Foto: Andreas Klein

Mettmann. Am Samstag, 26. September, findet im Mettmanner Kino der nächste Poetry-Slam statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

-Anzeige-
blank

Der Poetry-Slam kehrt zurück nach Mettmann. Genauer: ins Weltspiegel-Kino. Am 26. September stehen ab 20 Uhr vier Poeten auf der Bühne, Florian Wintels, dreifacher Niedersachsen- bzw. Bremen-Meister;  die mehrmalige NRW-Slam-Finalistin Luca Swieter;
Kim Catrin als Geheimtipp sowie Stef Poetry, Tour-Poet im gesamten deutschsprachigen Raum. Die Moderation übernimmt der NDR-Comedy-Contest-Teilnehmer Jan Schmidt.

Nach der Corona-Pause scharren die Künstler mit den Hufen, um endlich wieder auf eine Bühne zu können – im September ist es endlich soweit. Im modernen Saal des Weltspiegel-Kinos in Mettmann zelebrieren die “Slammer” die Rückkehr der Kultur mit einem Best-of. Gefragte Stars der Szene sind geladen, um die angestaute Energie endlich wieder freilassen zu dürfen.

Der Poetry-Slam ist ein angesagtes Bühnenformat der Gegenwart im weiten Feld zwischen Lyrik, Comedy, Kabarett und Prosa – wortgewaltig, divers und interaktiv: Künstler und Künstlerinnen tragen ihre selbstgeschriebenen Texte innerhalb eines festgelegten Zeitlimits vor und der Vortrag wird von einer aus dem Publikum gewählten Jury auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet. Dabei gibt es keine inhaltlichen Vorgaben. Am Ende entscheidet das gesamte Publikum, wer als Sieger hervorgeht.

Tickets im Vorverkauf gibt es für zehn Euro unter kinomettmann.de.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden