Weltkindertag: Freie Fahrt im NRW-Nahverkehr für junge Fahrgäste

102
Kinder im Alter bis 14 Jahren fahren am Weltkindertag gratis mit Bus und Bahn. Foto: pixabay
Kinder im Alter bis 14 Jahren fahren am Weltkindertag gratis mit Bus und Bahn. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Am heutigen Sonntag, 20. September, ist Weltkindertag. Junge Fahrgäste fahren in ganz NRW gratis mit Bus und Bahn.

-Anzeige-
blank

Am heutigen Weltkindertag dürfen die jungen Fahrgäste Busse und Bahnen kostenlos nutzen, das teilen die Rheinbahn und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit. Fahrten in ganz Nordrhein-Westfalen – sowohl im VRR, als auch im VRS – sind für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren frei.

“Sie können den ganzen Tag bis Betriebsschluss ohne Fahrausweis mit allen Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen fahren, auch mit S-Bahnen, RB- und RE-Zügen, jedoch nicht mit zuschlagpflichtigen Zügen, zum Beispiel ICE oder IC, oder in der ersten Wagenklasse”, erklärt die Rheinbahn zu der Aktion.

Den Tag könnten Eltern nutzen, um mit ihren Kindern das Fahren in Bus und Bahn zu üben, heißt es von der Rheinbahn, “oder sich gemeinsam per Nahverkehr auf den Weg an ein schönes Ausflugsziel in NRW zu machen”.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden