Kinder- und Familienzentrum Ellenbeek als “Buchkindergarten” ausgezeichnet

38
Das Gütesiegel bescheinigt Kindergärten Engagement in der frühkindlichen Leseförderung. Bild: Stadt Wülfrath
Das Gütesiegel bescheinigt Kindergärten Engagement in der frühkindlichen Leseförderung. Bild: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben das Kinder- und Familienzentrum Ellenbeek mit dem „Gütesiegel Buchkindergarten“ für sein Engagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet.

-Anzeige-
blank

Das „Gütesiegel Buchkindergarten“ honoriert Bildungseinrichtungen, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts sind, erläutert die Stadt Wülfrath zu der Auszeichnung.

Das Kommunale Kinder- und Familienzentrum Ellenbeek  überzeugte mit seinem Konzept, zu dem eine Hausbücherei, Lesepaten, eine jährliche Buchausstellung und eine vielseitige, mehrsprachige Buchauswahl zählen. Buchkindergärten legen Wert auf regelmäßiges Vorlesen, einen vielseitigen Umgang mit Büchern, eine altersgerechte Medienbildung und bringen Kinder mit Leseorten wie Buchhandlungen oder Bibliotheken in Kontakt.

Insgesamt erhalten in diesem Jahr 74 Kindergärten in ganz Deutschland die Auszeichnung für ihren besonderen Einsatz, Kinder früh für Geschichten und Sprache zu begeistern. 165 Einrichtungen hatten sich im Mai 2020 für das Gütesiegel beworben.

Schirmherr des Gütesiegels Buchkindergarten ist der Kinderbuchautor und Illustrator Paul Maar. Förderer sind die Verlagsgruppe Beltz, die Buchhandlung Eulenspiegel, der Moritz Verlag, die Verlagsgruppe Oetinger, die Taunus Sparkasse und Thienemann-Esslinger. Initiatorin ist die Interessengruppe Leseförderung im Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden