Felix Rauch zum Stadtbrandmeister ernannt

174
Erster Beigeordneter Dietrich Stang, Dezernentin Veronika Traumann und Marcus Wolff, stellvertretender Amtsleiter für Feuerschutz und Rettungswesen, gratulierten Felix Rauch. Foto: Kreisstadt Mettmann
Erster Beigeordneter Dietrich Stang, Dezernentin Veronika Traumann und Marcus Wolff, stellvertretender Amtsleiter für Feuerschutz und Rettungswesen, gratulierten Felix Rauch. Foto: Kreisstadt Mettmann

Mettmann. Feuerwehrmann Felix Rauch ist vom Ersten Beigeordneten Dietrich Stang zum Stadtbrandmeister ernannt worden.

Nach seiner Ausbildung, die er unter anderem bei der Düsseldorfer Berufsfeuerwehr und im Evangelischen Krankenhaus in Mettmann absolvierte, gehört Rauch nun zum Team der hauptamtlichen Kräfte der Mettmanner Wehr, teilt die städtische Verwaltung mit.

Beigeordneter Stang und Dezernentin Veronika Traumann, die für die Feuerwehr zuständig ist, wünschten dem frisch gebackenen Stadtbrandmeister einen guten Einstand und dass er stets von allen Einsätzen unverletzt zurückkehrt.

-Anzeige-
blank

Rauch stammt aus Wülfrath und ist seit vielen Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wülfrath. Bevor er sich für den Beruf des Feuerwehrmanns entschied, machte Rauch eine Ausbildung zum Landwirt. „Die Landwirtschaft und die Feuerwehr waren immer schon meine ganz großen Leidenschaften“, sagt er. Nach der Grundausbildung freue er sich jetzt darauf, auf der Wache in Mettmann seinen Dienst anzutreten.