Gesamtschule in Mettmann: Ausreichend Eltern sind dafür

1235
Bei der Elternbefragung ist eine ausreichende Anzahl an Zustimmung zusammen gekommen. Foto: pixabay
Bei der Elternbefragung ist eine ausreichende Anzahl an Zustimmung zusammen gekommen. Foto: pixabay

Mettmann. Ausreichend zustimmende Rückmeldungen sind im Rahmen der zurückliegenden Elternbefragung zu einer Gesamtschule in Mettmann übermittelt worden.

„Die vom 18. bis 28. September durchgeführte Elternbefragung an den Grundschulen ergab eine ausreichende Anzahl an zustimmend zu wertenden Rückläufen“, teilt die Stadt Mettmann mit. Genauere Informationen zu dem Ergebnis der Befragung gibt es von dem Beratungsunternehmen, das die Befragung für die Stadt ausgewertet hat, allerdings noch nicht.

Damit werde die Verwaltung die im Rahmen des Gründungsprozesses weiter vorgesehenen Verfahrensschritte durchführen, so Marko Sucic, Dezernent für Bildung, Jugend und Soziales.

Das sei zunächst eine Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport am 29. Oktober und daran anknüpfend die Sitzung des Rates der Stadt Mettmann am 3. November.