Fachausschuss berät über Gründung einer Gesamtschule

66
Zur Gründung einer Gesamtschule berät sich der zuständige Fachausschuss. Foto: pixabay
Zur Gründung einer Gesamtschule berät sich der zuständige Fachausschuss. Foto: pixabay

Mettmann. Am Donnerstag, 29. Oktober, berät der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport ab 17 Uhr über die Gründung einer Gesamtschule.

Bevor der neue Stadtrat am 3. November zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt, tagt der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport noch einmal am in der Aula des Konrad-Heresbach-Gymnasiums. Einziger Tagesordnungspunkt ist dann die Gründung einer Gesamtschule in Mettmann.

Nachdem bei einer Elternbefragung zur Gesamtschule im September ausreichend viele Stimmen zusammengekommen sind, muss die Stadt die weiteren Schritte für die Gründung einer Gesamtschule vorbereiten. „Voraussetzungen dafür sind – neben einer formellen Elternbefragung – eine vollständige Darstellung unter anderem aller baulichen Rahmenbedingungen sowie der Finanzierung und eine Prognose der Schülerzahlen für die nächsten Jahre“, heißt es aus dem Rathaus.

Mit diesen Angaben kann die Stadt bei der Bezirksregierung Düsseldorf ein Antragsverfahren zur Gründung einer Gesamtschule einleiten.