Martinsmarkt und Laternenzug der Kinder in Heiligenhaus sind abgesagt

256
Kein Martinsmarkt, kein verkaufsoffener Sonntag und auch kein Martinsumzug der Kita-Kinder - das Stadtmarketing Heiligenhaus hat wegen Corona alle Martins-Veranstaltungen abgesagt. Archivfoto: Mathias Kehren
Kein Martinsmarkt, kein verkaufsoffener Sonntag und auch kein Martinsumzug der Kita-Kinder - das Stadtmarketing Heiligenhaus hat wegen Corona alle Martins-Veranstaltungen abgesagt. Archivfoto: Mathias Kehren

Heiligenhaus. Der Martinsmarkt und der mit diesem Fest geplante verkaufsoffene Sonntag sind abgesagt. Das teilt das Stadtmarketing Heiligenhaus mit.

„Da uns die Coronavirus-Pandemie noch im festen Griff hat und die Infektionszahlen wieder stark ansteigen, muss der Stadtmarketing-Arbeitskreis Handel leider auch den beliebten Martinsmarkt absagen“, teilt André G. Saar vom Stadtmarketing Heiligenhaus mit. Abgesagt sind damit auch der verkaufsoffene Sonntag und der Martinszug der Kita-Kinder, der ursprünglich am 8. November stattfinden sollte.