Container am „Grünen See“ angezündet: Polizei sucht Zeugen

110
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann

Ratingen. Am Freitagabend hat ein Altpapiercontainer im Einmündungsbereich „Am Seeufer“ und „Am Grünen See“ gebrannt.

Wie die Polizei berichtet, rückten Beamte und Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen 21.55 Uhr zu einem brennenden Altpapiercontainer an der Einmündung „Am Seeufer“ und „Am Grünen See“ in Ratingen-West aus.

Der Inhalt eines der dort aufgestellten Altpapiercontainer stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 250 Euro.

Die Polizei geht nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen davon aus, dass der Container absichtlich in Brand gesetzt worden ist. Ein entsprechenden Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Polizei erbittet im Zuge ihrer Ermittlungen um Hinweise: Telefon 02102 9981 6210.