Interaktiv-Gesellschaft startet digitalen Spendenlauf

90
Vier Kinder haben ihre Laufschuhe bereits geschnürt: Am 1. November geht es los. Foto: Interaktiv
Vier Kinder haben ihre Laufschuhe bereits geschnürt: Am 1. November geht es los. Foto: Interaktiv

Ratingen/Velbert. Vom 1. bis zum 30. November findet der erste digitale Spendenlauf der interaktiv gemeinnützigen Gesellschaft für Schule, Sport und Soziales mbH statt. 

-Anzeige-
blank

Einen Tag im Alma-Freizeitpark verbringen, das ist einer der Wünsche der Kinder aus der stationären Wohngruppe an der Oststraße in Velbert. Die Gesellschaft “Interaktiv” aus Ratingen hat die Erfüllung dieses Wunsches als Ziel für einen Spendenlauf gesetzt, der im November rein digital stattfinden wird. Nun hofft man auf entsprechende Unterstützung.

“Dabei ist es ganz egal, ob die Teilnehmenden innerhalb des Novembers die eigenen
Schuhe zum Qualmen bringen und die Laufleistung durch Sponsoren entlohnen lassen oder
ob sie für die gelaufenen Kilometer spenden, die einer der Aktiven absolviert”, meint Pressesprecher Niklas Frielingsdorf. So sind unter anderem das Team von Handball-Regionalligist und Interaktiv-Partner SG Ratingen sowie Triathlet Sven Wies mit von der Partie.

Wie die Aktion abläuft und was man tun muss, um den Spendenlauf zu unterstützen, steht auf der Webseite der Interaktiv-Gesellschaft: www.interaktiv-schule.de.