Lockdown trifft Ice Aliens: Ligabetrieb im November ausgesetzt

55
Auch für die Ice Aliens finden im November keine Spiele statt. Foto: Ice Aliens
Auch für die Ice Aliens finden im November keine Spiele statt. Foto: Ice Aliens

Ratingen. Der Spielbetrieb der Regionalliga West wird nicht wie geplant starten, darüber informieren die Ice Aliens, die damit ebenfalls von der Maßnahme betroffen sind.

-Anzeige-
blank

“Was befürchtet wurde, sich aber schon abzeichnete, ist nun wahr geworden”, heißt es von den Ice Aliens. Die von der Politik erlassenen Beschränkungen betreffen auch den Sport und damit auch den Ratinger Eishockeyclub.

Wie der Eishockeyverband NRW heute auf seiner Facebook-Seite mitteilte, ist der komplette Spielbetrieb der EHV-Ligen ab Montag, 2. November, ausgesetzt. Alle für die Zeit vom 2. bis 30. November terminierten Spiele finden nicht statt und werden auch nicht nachgeholt. Sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden darf, geht es mit den dann geplanten Spielen weiter. Die ausgefallenen Spiele entfallen ersatzlos.

Das für Sonntag, 1. November, geplante Vorbereitungsspiel gegen Troisdorf findet statt, davon geht man bei den Ice Aliens derzeit aus.