Schautafeln ergänzen „Bienenhotel“ im Volkardeyer Park

194
Vier Schautafeln informieren im Erholungspark Volkardey über die Lebensweise von Wildbienen. Foto: Stadt Ratingen
Vier Schautafeln informieren im Erholungspark Volkardey über die Lebensweise von Wildbienen. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Die im August eingeweihte Wildbienen-Nistwand im Erholungspark Volkardey ist um vier interaktive Schautafeln erweitert worden.

Die Tafeln bilden einen kleinen Lehrpfad, der anschaulich die Lebensweise der gut 300 Wildbienenarten in NRW erklärt.

Nach dem „Wildbienenhotel“ samt Infotafeln am Biotop Cromford gibt es in Ratingen somit eine zweite große Insektennistwand, die mit einer solchen Anlage ergänzt wurde. Am Standort Erholungspark Volkardey wird der Bereich vor den Schautafeln noch mit einer festen Oberfläche trittsicherer versehen. Zudem wird im Frühjahr im unmittelbaren Umfeld eine Wildblumenwiese angelegt.

Die beiden großen „Bienenhotels“ sind dank großzügiger Spenden der Bernt-Westarp-Stiftung errichtet worden. Zudem gibt es im gesamten Ratinger Stadtgebiet mittlerweile über 20 Nisthilfe-Säulen, sogenannte XL-Beenies, die eine Besiedlung durch Wildbienen und Insekten ermöglichen sollen.