Ratinger Lions-Club startet Verkauf der Adventskalender

169
Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Lions-Adventskalender. Bild: Lions
Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Lions-Adventskalender. Bild: Lions

Ratingen. Ab Samstag, 31. Oktober, ist wieder der Adventskalender des Ratinger Lions-Club erhältlich. 

“Nach dem Adventskalender wurde in den letzten Tagen rund um den Marktplatz immer drängender gefragt”, schreibt Lions-Pressesprecher Hans Kraft. Nun steht fest: Der Verkauf beginnt am Samstag, unter Beachtung der Corona-Bedingungen. Der Kalender zeigt das von Manfred Engels aus der Lebenshilfe gestaltete Herrenhaus Cromford als Motiv.

Eine besondere Aktion haben sich die Lions diesmal für all jene einfallen lassen, die wegen der augenblicklichen Situation nicht zum Marktplatz kommen wollen oder können: Der Kalender wird ohne Zusatzkosten ins Haus gebracht.

-Anzeige-
blank

Interessierte können sich dazu bei Bernd Kantelberg unter der Rufnummer 02102-1016295 melden, montags bis freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr. Diese Aktion beginnt laut Lions Anfang November und läuft dann so lange, wie der Kalender vorrätig ist. Auch über das Internet kann der Kalender erstanden werden.

Sponsoren haben dafür gesorgt, dass hinter jedem Türchen des Kalenders Überraschungen auf die Gewinner warten. „Den Ertrag aus dem Verkauf der Kalender“, versichert Lions-Präsident Bernd Kantelberg, „verwenden wir für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke im Stadtgebiet Ratingen. Darauf können Sie sich verlassen. Wie in jedem Jahr.“