Ins Rathaus nur mit Termin: Bürgerbüro bildet Ausnahme

69
Die städtische Verwaltung informiert. Foto: Hans-Joachim Kling
Die städtische Verwaltung informiert. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass Rathaus-Besuche nur mit Termin möglich sind. Eine Ausnahme stellt das Bürgerbüro dar.

Die Verwaltung erinnert daran, dass nur das Bürgerbüro ohne Termin aufgesucht werden
kann.

Alle anderen Ämter, dazu gehören auch das Jugendamt und das Sozialamt, können
nur nach vorheriger Terminvereinbarung aufgesucht werden.

-Anzeige-

“Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail vor Ihrem Besuch einen Termin mit Ihrem
Ansprechpartner bzw. Ihrer Ansprechpartnerin”, so die Stadt Wülfrath.