Abriss der Ludgerusschule beginnt am Montag

630
Die ehemalige Ludgerusschule an der Nordstraße wird abgerissen. Foto: Mathias Kehren
Die ehemalige Ludgerusschule an der Nordstraße wird abgerissen. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Am Standort Nordstraße 4 in Velbert-Mitte entsteht eine neue fünfzügige Kita. In diesem Zuge wird die Ludgerusschule bis zum Ende des Jahres zurückgebaut. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Nach der Räumung und Entkernung des Gebäudes findet ab Montag, 9. November, der Abbruch der Grundschule und des Schulhofes statt. Bürgermeister Dirk Lukrafka hat sich für die schnelle Umsetzung der Baumaßnahme eingesetzt: „Wir schaffen so Platz für weitere Kita-Plätze, die in Velbert dringend gebraucht werden.“ Die Kinder der Ludgerusschule besuchen mittlerweile die neue Grundschule Kastanienallee.

Etwa drei Wochen sollen die Hauptarbeiten in der Nordstraße andauern. Im Bereich der Schulstraße wird es in diesem Zeitraum zu einem eingeschränkten Halteverbot kommen, um den Baustellenfahrzeugen die Durchfahrt zu ermöglichen.

Der vorhandene Baumbestand wird in die Planung der neuen Kita integriert. Baubeginn ist für September 2021 vorgesehen. Die Genehmigungsplanung läuft bereits, so die Stadt. Ein Bezug der neuen fünfzügigen Kita soll Ende 2022 möglich sein.