Kochtipp: Frische Muscheln im Gemüsesud

85

2 kg seemuscheln — Miesmuscheln 1/4 l trockener Weißwein
1/4 l Wasser
80 g Butter
1 stange Porree
3 mittelgroße Möhren
100 g Knollensellerie, gut gesäubert und in feine streifen geschnitten
2 Gemüsezwiebeln, geschält, halbiert und in dünne scheiben geschnitten
3 Lorbeerblätter
salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

Die frischen, ungeöffneten Muscheln in reichlich kaltem Wasser bürsten und dreimal gut waschen.
Gemüse und Zwiebeln in großem, flachem Topf mit Butter anschwitzen. Je 1/4 l Weißwein und Wasser zugießen, mit Lorbeerblättern, wenig salz und reichlich frischem Pfeffer würzen.

Die Muscheln zugeben, im geschlossenen Topf aufkochen und unter mehrfachem schwenken des Topfes oder vorsichtigem Rühren 8 Minuten gar kochen lassen.
Die Muscheln mit einer schaumkelle aus dem Topf nehmen, in Terrinen oder Teller verteilen. Muschelsud aufkochen, abschmecken und über die Muscheln geben. Heiß servieren!

Beilage: Gebuttertes Vollkornbrot.