Kita Wordenbeck hilft bei Weihnachten im Schuhkarton

371
In der Kita Wordenbeck werden Geschenke gepackt für dioe Aktion
In der Kita Wordenbeck werden Geschenke gepackt für dioe Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Foto: privat

Velbert. Die Evangelische Kita Wordenbeck, verwandelt sich im November in eine Weihnachtswerkstatt, denn die Kindergartenkinder und -eltern packen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Sie unterstützen damit die weltweit größte Geschenkaktion, bei der in diesem Jahr rund elf Millionen Kinder in etwa 100 Ländern erreicht werden sollen.

Die Geschenkpakete aus dem deutschsprachigen Raum gehen unter anderem an Kinder in Bulgarien, Georgien, Lettland, Rumänien und der Ukraine. Mädchen und Jungen im Alter von zwei bis 14 Jahren erhalten vor Ort in kleinen Weihnachtsfeiern teilweise zum ersten Mal in ihrem Leben ein Päckchen.

Gemeinsam packen die Kinder der Kindertagesstätte Süßigkeiten, Spielzeug, Schulsachen oder Kleidung in die Schuhkartons. Der Elternbeirat hat sich um Sachspenden aus der Elternschaft gekümmert. Dabei kommen selbst gebastelte Dinge genauso gut an, wie neu gekaufte. Der Förderverein der Kita Wordenbeck unterstützt die Aktion durch eine Spendenzusage für die Transportkosten.

„Jetzt erst recht“, fasst der Elternbeirat des Kindergartens die Motivation für das Mitmachen zusammen. “Geschenke bekommen ist toll, aber Schenken und an die Kinder denken, die sich über alles das freuen werden, ist mindestens genauso schön.“

Über Packtipps und Abgabeorte in Velbert haben wir schon berichtet. Noch bis zum 16. November können die Schuhkartons abgegeben werden. Wer keine Zeit zum Selberpacken hat, kann für 30 Euro sein Paket online auf die Reise schicken: www.online-packen.org.