Ratingen: Einbahnregelung auf der Düsseldorfer Straße

237
Eine Straße wird zeitweise zur Einbahnstraße. Symbolfoto: pixabay
Eine Straße wird zeitweise zur Einbahnstraße. Symbolfoto: pixabay

Ratingen. Die Düsseldorfer Straße wird laut städtischer Verwaltung für die nächsten zwei bis drei Wochen zur Einbahnstraße.

Grund für die Regelung sind laut Stadt dringende Bauarbeiten der Stadtwerke Ratingen, die im Bereich der Einmündungen Weststraße und Vowinkelstraße ein Gasleck abdichten müssen.

Die Arbeiten laufen bereits seit rund zwei Wochen, bislang reichte die Restfahrbahnbreite jedoch für einen Zweirichtungsverkehr aus. Im nächsten Abschnitt wird es aber zu eng, sodass der Verkehr in Richtung Düsseldorf über den Dürer- und Europaring umgeleitet wird.

In Richtung Ratingen-Mitte kann gefahren werden. Der Linienverkehr ist nicht beeinträchtigt, da die Busse der Linie 759, die zum Flughafen-Bahnhof fahren, ohnehin aus der Düsseldorfer Straße in den Dürerring abbiegen.

Das Bauende ist für die 49. Kalenderwoche geplant.