Konrad-Heresbach-Gymnasium veranstaltet digitalen Tag der offenen Tür

157
Das Konrad-Heresbach-Gymnasium an der Laubacher Straße 13. Foto: André Volkmann
Das Konrad-Heresbach-Gymnasium an der Laubacher Straße 13. Foto: André Volkmann

Mettmann. Das Konrad-Heresbach-Gymnasium veranstaltet am Samstag, 28. November, in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr einen digitalen Tag der offenen Tür.

Bei einer virtuellen Schulführung können Eltern und Viertklässler einen Einblick in die Schule und den Schulalltag am Konrad-Heresbach-Gymnasium gewinnen.

Bei Liveschaltungen, in denen Eltern und Viertklässler sowohl mit der Schulleitung als auch mit der Unterstufenkoordinatorin, Eltern- und Schülervertretern sprechen können, bietet sich die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Darüber hinaus können über die Homepage auch Einzeltermine vereinbart werden und Eltern sich telefonisch beraten lassen.

Außerdem kann man sich in Videoclips über die einzelnen Fächer informieren. Zu diesen Videoclips gibt es ein Preisausschreiben, bei dem die Viertklässler Preise gewinnen können.

Als „digitale Schule“ ausgezeichnet, bietet das Mettmanner Gymnasium über seine Homepage www.khgme.org einen Zugang zu unterschiedlichen Informationsangeboten.