1. FC Wülfrath: Club lädt ein zur Online-Hauptversammlung

117
Computer, Smartphone oder Tablet sind notwendig, um in diesem Jahr an der Hauptversammlung des 1. FC Wülfrath teilnehmen zu können. Foto: pixabay
Computer, Smartphone oder Tablet sind notwendig, um in diesem Jahr an der Hauptversammlung des 1. FC Wülfrath teilnehmen zu können. Foto: pixabay

Wülfrath. Der 1. FC Wülfrath lädt ein zur virtuellen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 16. Dezember. Los geht es um 18.30 Uhr ein.

Wegen der Corona-Pandemie haben Bund und Länder erlaubt, Jahreshauptversammlungen online abzuhalten. Der Wülfrather Club nutzt diese Möglichkeit und lädt am 16. Dezember ein zur Videokonferenz.

„Hierzu wird ein Smartphone, Laptop oder Computer möglichst mit Webcam benötigt“, erklärt FCW-Chef Michael Massenberg. „Wer als Mitglied an der Versammlung teilnehmen möchte, benötigt Zugangsdaten.“

Angefordert werden können dieses per E-Mail an: 1.fcwuelfrath@gmail.com.

Alle Mitglieder sollen zudem auf dem Postweg eine entsprechende Einladung zu der Versammlung erhalten.