Wülfrath: Zähler werden abgelesen

233
Im Stadtgebiet werden die Gas- und Wasserzähler abgelesen. Foto: Symbolbild (pixabay)
In Wülfrath werden die Gas- und Wasserzähler abgelesen. Foto: Symbolbild (pixabay)

Wülfrath. Bis Freitag, 18. Dezember, lassen die Stadtwerke Gas- und Wasserzähler ablesen. Außerdem werden die Stromzähler, die von der Neander Energie versorgt werden, ebenfalls abgelesen.

Die Firma Engel, Am Bahndamm 5 in Geeste, wurde mit der Zählerablesung beauftragt. „Die Corona-Schutzmaßnahmen werden selbstverständlich strengstens eingehalten, alle Zählerableser werden mit FFP2-Masken ausgestattet sowie der empfohlene Mindestabstand eingehalten“, erklärt Andreas Päseler, Technischer Leiter der Stadtwerke.

Die Stadtwerke bitten darum, den Zugang zu den Zählern zu ermöglichen. Sollten die Ableser niemanden antreffen, hinterlassen sie eine Information mit einem neuen Termin. Es ist auch möglich, mit dem Ableseunternehmen einen Termin zu vereinbaren. Kann der Stand nicht ermittelt werden, wird er geschätzt.