Fußgänger beim Überqueren der Straße von Auto erfasst

140
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. Am Montagabend hat sich auf der Kreuzung der Nevigeser Straße, Kuhlendahler Straße und Wülfrather Straße ein Unfall ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Montag gegen 19.30 Uhr. Ein 56-jähriger Velberter war zu dieser Zeit mit seinem Audi auf der Nevigeser Straße, aus Richtung Innenstadt kommend, in Fahrtrichtung Neviges unterwegs.

Im Kreuzungsbereich Nevigeser Straße, Kuhlendahler Straße und Wülfrather Straße bog der Fahrer mit seinem Audi nach links in die Kuhlendahler Straße in Richtung BAB 535 ab.

Beim Abbiegen erfasste der Wagen einen 19-jährigen Velberter, der über die dortige Fußgängerfurt die Straße überquerte. Der Fußgänger stürzte zu Boden und zog sich dabei laut Polizei schwere Verletzungen zu.

Der 19-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.