Einbruch in Ratingen-Tiefenbroich: Polizei sucht Zeugen

3167
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Ratingen. Am frühen Mittwochabend ist im Stadtteil Tiefenbroich in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen worden.

Wie die Polizei berichtet, kam es zwischen 18.10 und 19.25 Uhr zu dem Tageswohnungseinbruch an der Wittlaerer Straße in Ratingen-Tiefenbroich. Unbekannte Täter kletterten über ein Vordach auf den Balkon einer Wohnung in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses.

Sie schlugen das Fensterglas der Balkontür ein und gelangten so in die Wohnräume. Dort suchten sie nach Wertgegenständen. Vermutlich auf dem Einstiegsweg verließen die Einbrecher den Tatort mit ihrer Beute. Sie entkamen unerkannt.

Allein den zurückgebliebenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro. Eine konkrete Auflistung zur Beute steht noch aus, die Polizei konnte daher bislang keine Angaben zu den entwendeten Wertgegenständen machen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981-6210, jederzeit entgegen.