Zeitweise Verkehrsänderung: Neubau einer Gasregelstation an der Fliethe

195
Baumaßnahmen im Stadtgebiet sind angekündigt worden. Foto: pixabay
Baumaßnahmen im Stadtgebiet sind angekündigt worden. Foto: pixabay

Wülfrath. Am Dienstag, 8. Dezember, wird die Straße Zur Fliethe zeitweise im Bereich zwischen Kreisverkehr Flandersbacher Straße und Heinrich-Heine-Straße zur Einbahnstraße.

Am Dienstag werden die Stadtwerke Wülfrath im Bereich Zur Fliethe, zwischen der Heinrich-Heine-Straße und der Flandersbacher Straße eine neue Gasregelstation errichten. „Der Neubau der Station dient der Verbesserung der Versorgungssicherheit im umliegenden Versorgungsgebiet“, erläutert Andreas Päseler, Technischer Leiter der Stadtwerke Wülfrath.

Päseler weiter: „Die Straße Zur Fliethe wird im Bereich zwischen Kreisverkehr Flandersbacher Straße und Heinrich-Heine-Straße zur Einbahnstraße. Der Verkehr fließt nur in Richtung Heinrich-Heine-Straße. Auf der Straße Zur Fliethe wird in Höhe Heinrich-Heine-Straße die rechte Fahrbahn Richtung Kreisverkehr mit einer Sperrbake gesperrt. Die
Arbeiten werden vormittags durchgeführt. Im Bereich der Baustelle gilt Tempo 30.“

„Die Baumaßnahme ist mit dem Ordnungsamt der Stadt Wülfrath abgesprochen“, führt Andreas Päseler aus. Die Stadtwerke Wülfrath wollen die Arbeiten so ausführen, dass die Verkehrsteilnehmer so
wenig wie möglich, beeinträchtigt werden. Bei Fragen stehen die Stadtwerke Wülfrath zur Verfügung.