Tipp vom Sternekoch: Roastbeef *Anzeige*

90

 

4 kg Roastbeef am Knochen mit Fettschicht (Rinderrücken)

Salz

-Anzeige-

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Den Backofen auf 250° C vorheizen. Das Roastbeef mit Salz und reichlich Pfeffer kräftig einreiben. Das Fleisch mit dem Knochen nach unten in die Fettpfanne des Ofens setzen. Man braucht keinen Rost zu verwenden, da die Rippen einen natürlichen Rost bilden.

Das Roastbeef 20 Minuten braten. Dann die Temperatur auf 175° C herunterschalten und das Roastbeef, ohne es zu begießen, 1 Stunde 40 Minuten weiterbraten. Nach dieser Zeit ist es im Kern rosa.

Für rosa gebratenes Fleisch werden 20 Minuten pro 500 g Gewicht gerechnet, für mittel gebratenes Fleisch 25 Minuten und für gut durchgebratenes Fleisch 30 Minuten. Das Fleischgewicht (abzüglich Knochen) beträgt etwa 2/3 des Gesamtgewichts.

Den fertigen Braten vor dem Tranchieren mindestens 15 Minuten ruhen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden.

Nach englischer Tradition serviert man zum Roastbeef Yorkshire Pudding – ein im Backofen aufgegangener Eierkuchen.

blank