Stadtbibliothek wegen Lockdown bis 9. Januar geschlossen

58
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Die Stadtverwaltung weist auf eine Schließung der Stadtbibliothek bis zum 9. Januar hin.

Die Stadtbibliothek bleibt aufgrund der neuen Corona-Schutz-Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen ab Mittwoch, 16. Dezember, bis einschließlich Samstag, 9. Januar, vorerst geschlossen.

Alle Medien, deren Leihfristen in diesem Zeitraum ablaufen, werden automatisch bis zum 30. Januar 2021 verlängert.

In der Zeit bis zum 22. Dezember und ab 4. Januar ist das Team der Stadtbibliothek wie gewohnt unter Telefon 02104 980-414 oder per E-Mail unter bibliothek@mettmann.de zu erreichen. In diesem Zeitraum ist auch der Rückgabekasten am Eingang der Stadtbibliothek geöffnet.

Zudem gilt: Vom 23. Dezember bis zum 3. Januar macht das Team der Stadtbibliothek Betriebsferien und der Rückgabekasten bleibt verschlossen.