Wülfrath-Kalender auch in diesem Jahr ausverkauft

57
Die aktuelle Ausgabe des Kalenders ist ausverkauft. Bild: Fördergemeinschaft St. Georg
Die aktuelle Ausgabe des Kalenders ist ausverkauft. Bild: Fördergemeinschaft St. Georg

Wülfrath. Die aktuelle Auflage des Wülfrather Kalenders „Wülfrath anno dazumal“ ist ausverkauft.

Mit 450 Kalenderexemplaren ist die Fördergemeinschaft St. Georg in den Verkauf gestartet, nun meldet Jürgen Ahrweiler: „Von den 450 Kalendern wurden 430 verkauft und weitere 20 an Sponsoren, als Ansichtskalender in den Verkaufsstellen und an den Helfern der alternativen Aktionen zum diesjährigen ausgefallenen Martinszug verteilt.“ Der Kalender ist damit auch in diesem Jahr restlos vergriffen.

Der Erlös kommt der Jugendhilfe insbesondere die der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg in Wülfrath zugute.

Im Jahr 2005 erschien der Kalender erstmals. Auch die 2020er-Version wird voraussichtlich nicht die letzte gewesen sein. „Der erfolgreiche Verkauf des Kalenders macht uns Mut, auch im nächsten Jahr einen neuen Kalender 2022 inklusive einer Papiertragetasche aufzulegen“, zeigt sich Ahrweiler motiviert.