Müllabfuhr verschiebt sich in der Neujahrswoche

170
Zwei Mülltonnen stehen am Straßenrand. Foto: Volkmann
Zwei Mülltonnen stehen am Straßenrand. Foto: Volkmann

Mettmann. In der Neujahrswoche verschiebt sich die Müllabfuhr im Stadtgebiet. Das teilt die städtische Verwaltung mit. 

Wegen Neujahr wird die Leerung der Blauen Tonnen für Altpapier im Bezirk 34 um einen Tag vorgezogen und wird bereits am Donnerstag, 31. Dezember, durchgeführt. Darauf macht Abfallberater Wolfgang Orts aufmerksam.

Der Recyclinghof an der Hammerstraße bleibt am Silvestertag und an Neujahr geschlossen, wird jedoch am Samstag, 2. Januar, zu den üblichen Zeiten geöffnet.