Vandalismus an der E.D.B: Zeugen gesucht

205
Die E.D.B. Bildungsgesellschaft für erfolgreiche Berufe sucht Zeugen nach Vandalismus am Standort in Wülfrath. Logo: E.D.B
Die E.D.B. Bildungsgesellschaft für erfolgreiche Berufe sucht Zeugen nach Vandalismus am Standort in Wülfrath. Logo: E.D.B

Wülfrath. Zum wiederholten Male ist der Wülfrather Standort der E.D.B. Bildungsgesellschaft an der Schulstraße 7 das Ziel von Vandalismus geworden.

Laut Bildungsträger ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Unbekannte Täter sollen auf das Flachdach des ehemaligen Hauptschulgebäudes geklettert sein und von dort durch Steinwürfe die Heck- bzw. Windschutzscheibe eines firmeneigenen Fahrzeugs, das auf dem Schulhof geparkt war, beschädigt haben.

Die Taten hatte der Bildungsträger zur Anzeige gebracht. Zur vollständigen Aufklärung bittet die E.D.B. zudem die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat an den beiden Wochenenden vom 4. bis 7. Dezember und 18. bis 21. Dezember Beobachtungen gemacht und kann sachdienliche Hinweise geben?

Zeugen können sich an die örtliche Polizei wenden oder die E.D.B. Bildungsgesellschaft unter der Telefonnummer 02058 775020 kontaktieren.