Unfall in Velbert: 17-Jährige prallt mit Motorrad gegen Anhänger

492
Die 17-Jährige stürzte schwer mit ihrem Motorrad. Foto: Polizei
Die 17-Jährige stürzte schwer mit ihrem Motorrad. Foto: Polizei

Velbert. In der Nacht zu Mittwoch hat sich eine 17-jährige Velberterin bei einem Unfall auf der Neustraße schwer verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 00.55 Uhr. Zu dieser Zeit war eine 17-Jährige mit einem Leichtkraftrad auf der Neustraße in Richtung Nevigeser Straße unterwegs. Bei Dunkelheit und schlechter Sicht übersah sie, trotz Straßenbeleuchtung, einen verbotswidrig am Fahrbahnrand abgestellten Einachsanhänger, so die Polizei. Der Anhänger war unbeleuchtet.

Die junge Fahrerin prallte gegen das Heck des Anhängers, stürzte und rutschte circa 60 Meter über die Fahrbahn. Bei dem Sturz zog sich die 17-Jährige schwere Verletzungen zu. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Den Sachschaden, der an dem Leichtkraftrad entstand, schätzt die Polizei auf circa 5.000 Euro.