TuS 08 Lintorf macht Wohnzimmer zum Fitnessstudio

140
Sport in Corona-Zeiten: Der TuS 08 Lintorf will das heimische Wohnzimmer durch Online-Kurse zum Fitnessstudio machen. Foto: pixabay
Sport in Corona-Zeiten: Der TuS 08 Lintorf will das heimische Wohnzimmer durch Online-Kurse zum Fitnessstudio machen. Foto: pixabay

Ratingen. Der Ratinger Sportverein TuS 08 Lintorf trotzt den Corona-Einschränkungen mit Online-Sportangeboten.

Seit nunmehr fast drei Monaten hat die Corona-Pandemie den Breiten- und Freizeitsport erneut
lahmgelegt. Vereine und Fitnessstudios sind geschlossen und die aktuelle Wetterlage lässt den Individualsport im Freien nur eingeschränkt zu.

Sportliche Angebote unterbreitet nun der TuS 08 Lintorf. Gemeinsam, allerdings via Videokonferenz können die Vereinsmitglieder an wöchentlich über 40 Aktivitäten teilnehmen. Der Verein nutzt dafür das Konferenz-Tool
„Zoom“.

„Das heimische Wohnzimmer wird somit zum eigenen Fitnessstudio, in dem die Gesundheit gefördert und gleichzeitig der Kontakt mit den Trainern und anderen Mitglieder über die Online-Plattform aufrechterhalten werden kann“, meint der Vorstandsvorsitzende Detlev Czoske. „Das noch junge Jahr 2021 hat für viele Menschen die guten Vorsätze in den Vordergrund gerückt und den Wunsch aufleben lassen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun.“

Alle interessierten Nicht-Mitgliedern bietet der TuS 08 Lintorf die Möglichkeit, eine Online-Mitgliedschaft
abzuschließen. Mit dieser Mitgliedschaft werden die Zugangsdaten für die Teilnahme am Live-Online-Sportprogramm zur Verfügung gestellt. Um an den Kurse teilnehmen zu können, werden ein Computer, Tablet oder Smartphone sowie eine aktive Internetverbindung benötigt.

Auf Wunsch können sich Mitglieder passendes Trainingsequipment, etwa Hanteln oder Steps, ausleihen. Auch
Thera-Bänder stehen kostenlos zur Verfügung.

Bei Fragen zur Einrichtung und Nutzung von „Zoom“ helfen die Mitarbeiter des TuS 08 Lintorf unter der Rufnummer: 02102
740050. Information zum Verein gibt es unter  www.tus08lintorf.de.