Beinahe-Unfall nach Schneeballwurf auf fahrendes Auto

150
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Velbert. Jugendliche haben am Montagabend von einem Parkdeck an der Heidestraße einen Schneeball auf die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden VW Golf geworfen. 

Der Vorfall ereignete sich nach einem Bericht der Polizei gegen 19 Uhr. Zu dieser Zeit war eine 28-jährige Velberterin mit ihrem VW Golf auf der Heidestraße in Richtung Velbert-Mitte unterwegs.

Unmittelbar vor der Einmündung zur Straße „Am Kostenberg“ traf ein von einem Parkdeck geworfener Schneeball ihre Windschutzscheibe. Vor Schreck leitete die Frau eine Vollbremsung ein. Beinahe wäre sie mit einer dort aufgestellten Baustellenabsperrung kollidiert.

Die 28-Jährige suchte, gemeinsam mit einem Zeugen, das Parkdeck auf und traf dort auf zwei 15-jährige Velberter. Inzwischen eingetroffene Polizeibeamte stellten die Identität der bereits kriminalpolizeilich in Erscheinung getretenen Jugendlichen fest und leiteten Strafverfahren ein. Die Jugendlichen wurden im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.