Baustelle in Ratingen-Lintorf: Buslinie O19 wird umgeleitet

286
Die Rheinbahn informiert über Änderungen im Betriebsablauf. Foto: André Volkmann
Die Rheinbahn informiert über Änderungen im Betriebsablauf. Foto: André Volkmann

Ratingen. Voraussichtlich fünf Tage lang fährt die Buslinie O19 ab Mittwoch, 27. Januar, eine Umleitung im Bereich der Kalkstraße in Lintorf. Das teilt die Rheinbahn mit. 

Wegen Bauarbeiten in Ratingen-Lintorf wird die Kalkstraße zwischen der Tiefenbroicher Straße und der Mörikestraße gesperrt – ab Mittwoch, 27. Januar, 7 Uhr, für etwa fünf Tage. Davon betroffen ist die Buslinie O19.

Die Busse fahren in Richtung Mörikestraße ab der Haltestelle „Tiefenbroicher Straße“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Uhlandstraße“ wird auf die Tiefenbroicher Straße vor die Hausnummer 42 verlegt. Die Haltestellen „Kalkstraße“ und „Mörikestraße“ müssen entfallen, Fahrgäste können stattdessen die Haltestelle „Matthias-Claudius-Straße“ nutzen.

-Anzeige-