Tiefgarage Froweinplatz ab Montag für vier Wochen gesperrt

342
Die Tiefgarage Froweinplatz ist voraussichtlich bis Ende Februar für Sanierungsarbeiten gesperrt. Archivfoto: Mathias Kehren
Die Tiefgarage Froweinplatz ist voraussichtlich bis Ende Februar für Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Die Tiefgarage Froweinplatz in Velbert-Langenberg wird ab Montag, 25. Januar, für vier Wochen vollständig gesperrt. Übergangsweise ist als Ersatz kostenfreies Parken an der Wateler Mühle möglich. Das teilt die Stadtverwaltung Velbert mit.

Im Zuge der laufenden Sanierungsarbeiten in der Tiefgarage Froweinplatz in Velbert-Langenberg ist es nun erforderlich, die Tiefgarage ab Montag, 25. Januar, für voraussichtlich vier Wochen komplett zu sperren, teilt die Verkehrsgesellschaft der Stadt Velbert (VGV) als Eigentümerin der Tiefgarage mit. In diesem Zeitraum werden Arbeiten durchgeführt, die ein Parken nicht zulassen.

Zum Ausgleich für die nicht zur Verfügung stehenden Parkplätze in der Tiefgarage erlassen die Technischen Betriebe Velbert die Gebührenpflicht auf dem Parkplatz an der Wateler Mühle für den Zeitraum der Schließung. Dort gilt dann übergangsweise eine Parkscheibenpflicht, wobei die Höchstparkdauer auf 2,5 Stunden begrenzt ist.

Nach Abschluss der Arbeiten wird den Nutzern eine umfangreich sanierte und optisch deutlich aufgewertete Tiefgarage Froweinplatz zum kostenfreien Parken zur Verfügung stehen, stellen die VGV in Aussicht.