Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

133
Der Unfall ereignete sich auf der Nelly-Sachs-Straße in Monheim. Foto: Polizei
Der Unfall ereignete sich auf der Nelly-Sachs-Straße in Monheim. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Am Donnerstagabend hat sich auf der Nelly-Sachs-Straße in Monheim am Rhein ein Unfall ereignet, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt worden ist.

Der Unfall ereignete sich nach einem Bericht der Polizei gegen 17.05 Uhr. Ein 35-Jähriger fuhr auf der Nelly-Sachs-Straße, hinter einer Rechtskurve erfasste der Wagen eine 75-jährige Fußgängerin.

Zu dem Vorfall kam es in einem verkehrsberuhigten Bereich: Der Autofahrer gab an, mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs gewesen zu sein. Die Fußgängerin stürzte infolge des Zusammenstoßes und verletzte sich dabei im Bereich der Knie, des Unterleibes und des Kopfes.

Nach Aussagen des Autofahrers habe er die Fußgängerin zuvor nicht wahrgenommen, so die Polizei. Die Fußgängerin wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, wo sie zunächst stationär verbleibt.