Wetterdienst warnt vor Glatteis: Bleiben Sie im Haus!

2572
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glatteis im Kreis Mettmann und vor erheblichen Behinderungen im Straßenverkehr. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Der Deutsche Wetterdienst hat am Abend eine Unwetterwarnung für den Kreis Mettmann ausgesprochen.

Am Montag zwischen 6 und 12 Uhr bestehe Glatteisgefahr der Stufe 3 (von 3), meldet der DWD.

„Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf“, schreibt der Wetterdienst und fordert dazu auf: „Vermeiden Sie Autofahrten! Bleiben Sie im Haus!“

Weitere Informationen gibt es beim Deutschen Wetterdienst unter https://www.wettergefahren.de