Nach dem Eis kommt der Frühling

1869
Fraost und Eis: Die ersten Knospen sind von einer dicken Eisschicht überzogen. Foto: Mathias Kehren
Gerade noch waren die Knospen von einer dicken Eisschicht überzogen. Foto: Mathias Kehren

Gerade noch waren die Knospen von Eis überzogen, noch liegen Schneereste am Straßenrand, und schon kommen in den nächsten Tagen frühlingshafte Temperaturen.

Am Montag noch waren die Fahrzeuge des Winterdienstes im Einsatz, um die Straßen abzustreuen und das drohende Glatteis zu verhindern. Inzwischen sind die Temperaturen auf über zehn Grad geklettert. Und es wird noch wärmer.

Der Deutsche Wetterdienst sagt für die Region am Samstag eine Höchsttemperatur von 15 Grad voraus. Ingesamt könnte es wieder ein sonniges Wochenende werden, wie verschiedene Wetterdienste vermelden. Das dann aber rund 20 Grad wärmer als das vergangene Wochenende mit seinen eisigen Minustemperaturen.