Helfer für Krötenwanderung gesucht

618
Die Kröten machen sich bald wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Foto: privat
Die Kröten machen sich bald wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Foto: privat

Heiligenhaus. Die Helfer bereiten sich auf die diesjährige Krötenwanderung vor. Wie immer wird Unterstützung gesucht, um die Amphibien sicher über Straßen und Hindernisse zu bringen.

„An vielen Straßen werden kleine Zäune mit Eimern davor angebracht“, erklärt Manuela Janssen, die sich seit vielen Jahren für die Amphibien einsetzt. Die Kröten sammeln sich in diesen Eimern. Diese müssen von ehrenamtlichen Helfern dann täglich geleert werden, um die Amphibien ihren Laichgewässern ein Stück näher zu bringen. Jedes Jahr helfen dabei auch viele Heiligenhauser Bürgerinnen und Bürger.

„Diesmal kann coronabedingt kein Vortreffen stattfinden“, bedauert Organisatorin Manuela Janssen. Dennoch kann jeder mithelfen und mitmachen, besondere Kenntnisse sind nicht notwendig. „Auch Kinder sind mit ihren Eltern ganz herzlich willkommen und dürfen natürlich auch beim Krötensammeln mitmachen“, stellt Manuela Janssen klar. Wer mitmachen möchte, kann sich unter Telefon 02056/22859 melden.