Fahrrad im Berliner Viertel angezündet

89
Laut Polizei wurde das Fahrrad mutwillig angezündet. Foto: Polizei
Laut Polizei wurde das Fahrrad mutwillig angezündet. Foto: Polizei

Monheim am Rhein. Am späten Mittwochabend ist an der Lichtenberger Straße im Berliner Viertel in Monheim ein Damenfahrrad angezündet worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Laut Polizei ereignete sich die Tat gegen 21.40 Uhr. Ein Anwohner der Lichtenberger Straße bemerkte den Brand und rief die Feuerwehr. Vor dem Hauseingang eines Mehrfamilienhauses stand ein Fahrrad im Flammen.

Die Feuerwehr der Stadt Monheim konnte den Brand  zügig löschen und damit verhindern, dass weitere Räder beschädigt wurden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde das Damenfahrrad mutwillig am Hinterreifen in Brand gesetzt. Anschließend fing auch der am Fahrrad befestigte Korb Feuer.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise: 02173 9594 6350.