Geschäfte können Montag öffnen für „Termin-Shopping“

555
Newsletter Nachrichten Lokalnachrichten Kreis Mettmann

Liebe Leserin, lieber Leser,

Heinz Schemken lebt nicht mehr. Diese Nachricht hat viele Menschen in der Region getroffen. Der langjährige Bundestagsabgeordnete und Velberter Bürgermeister ist am Samstag im Alter von 85 Jahren gestorben.

Das Entstehen des Super Tipps, sein Werden und Wachsen als Zeitung mit Velberter Wurzeln hat Schemken über Jahrzehnte begleitet, so wie wir sein vielfältiges Wirken in unserer Zeitung dokumentiert haben.

Ja, wir haben sogar hin und wieder „Beschwerden“ bekommen, dass wir Heinz Schemken gleich zwei- oder dreimal in der Zeitung am Wochenende abgebildet haben. Das lag schlicht daran, dass er in seinen verschiedenen Funktionen so umtriebig unterwegs war.
Wir sind jedenfalls Heinz Schemken für seine Unterstützung dankbar. Er wird uns sehr fehlen.

Einen Nachruf auf den Menschen Heinz Schemken finden Sie in unserer Zeitung an diesem Wochenende. Und er steht auch in der Internetzeitung: https://supertipp-online.de/2021/03/01/trauer-um-heinz-schemken/.

Natürlich bestimmt Corona weiter das Geschehen und Erleben der Menschen. Wir wollen uns an dieser Stelle – wie eigentlich schon immer – auf die Hoffnung weckenden Maßnahmen konzentrieren. Denn seien wir doch ehrlich: Miesmacherei ist zwar verständlich, hilft aber niemandem.

Nach Schulen, Kitas und Frisören dürfen weitere Geschäfte und Dienstleistungen am Montag öffnen. Darunter sind übrigens auch Buchhandlungen und Schreibwarengeschäfte. Was alles geht und gilt, darüber berichten wir ganz aktuell unter: https://supertipp-online.de/2021/03/05/neue-corona-regeln-in-nrw-vorsichtige-oeffnungsschritte/

Und der Handel bekommt neue Möglichkeiten. „Click and meet“ heißt das Verfahren, unter dem der ein oder andere sich vielleicht noch nichts vorstellen kann. „Termin-Shopping“, so finden wir, klingt da schon verständlicher.
Und das geht so: Mit einem Anruf oder einer Mail kann ich einen Besuchstermin in einem Geschäft vereinbaren. (Vielleicht kann ich bei meinem Anruf ja sogar zufällig vor der Tür stehen…) Ich muss gar nichts bestellt haben, darf in den Auslagen stöbern oder Sachen anprobieren. Klingt doch schon fast wie „früher“.
Wir finden, dass diese Perspektive bei manchem noch gar nicht so richtig angekommen ist. Deshalb haben wir das Termin-Shopping auch in dieser Woche zu unserem Titelthema gemacht. Und auch die Übersicht, was wann in welchen Schritten möglich wird, haben wir für Sie abgedruckt. Und natürlich finden Sie Bericht und Tabelle auch im Netz: https://supertipp-online.de/2021/03/04/ueber-click-and-meet-kann-der-handel-ab-montag-oeffnen/

Um das Termin-Shopping noch mehr zu „pushen“, möchten wir unserer Kundschaft ein besonderes Angebot machen: Sie bekommen von uns ein Paket „3 für 2“. Dabei ist die erste von drei Anzeigen, die Sie bis zum 30. April schalten, kostenlos. Sie zahlen nur für zwei von drei Anzeigen.

Damit können Sie die Werbetrommel dafür rühren, dass es auch in Ihrem Geschäft „Termin-Shopping“ gibt. Sie können Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse veröffentlichen, damit die Menschen auch wissen, wie Sie sich bei Ihnen melden können. Und damit es noch mehr ins Auge fällt, vergrößern wir Ihre erste Anzeige auf das Doppelte (nach Millimetern gerechnet/Titelseite ausgenommen).

Wenn Sie das Angebot wahrnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Mediaberatung, anzeigen@supertipp-online.deoder Telefon 02051/28800.

Schon wieder soll es sonnig werden am Wochenende, diesmal aber wieder viel kälter als vorige Woche. (Auch darüber haben wir einen kleinen Bericht gemacht: https://supertipp-online.de/2021/03/03/fruehlingswetter-taeuscht-es-wird-wieder-bitterkalt/).

Wir wünschen Ihnen jedenfalls ein angenehmes Wochenende und eine anregende Lektüre!

Markus Echternach & Hans-Joachim Kling
Geschäftsleitung         Redaktionsleitung

 

Jetzt kostenlos den Newsletter abonnieren:
Melden Sie sich beim Super Tipp Newsletter an und erhalten Sie wöchentlich eine Zusammenfassung der wichtigsten Meldungen.