Ein Meter Schokolade gegen Corona-Frust

273
Auch für die Belegschaft vom Haus Stemberg gab es bereits eine süße Überraschung. Foto: Privat
Auch für die Belegschaft vom Haus Stemberg gab es bereits eine süße Überraschung. Foto: Privat

Velbert. Die Allianz-Generalvertretung Dennis Baier sorgt will Velberter Unternehmerinnen und Unternehmern mit einer Überraschungsaktion „ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern“. 

Die Allianz-Generalvertretung Baier ist im Velberter Stadtgebiet unterwegs, um Unternehmen einen Überraschungsbesuch abzustatten. Mit im Gepäck: eine Tafel Schokolade – und zwar in einer Sonderedition. Die Schoko-Tafel misst fast einen Meter.

„Wir möchten jenen ein bisschen Hoffnung schenken, welche täglich die Corona-Krise meistern, sich kreative Ideen überlegt haben, um ihren Geschäftsbetrieb aufrecht zu halten.“

20 Unternehmen wolle man mit dem Projekt „Hoffnung“ ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern, erklärt Geschäftsführer Dennis Baier. Im Fokus der Aktion stehen unter anderem Gastronomen, Pflegekräfte, Lehrer, Ärzte sowie der Einzelhandel. Jene, die „täglich Einsatz zeigen“, so Baier.