Online-Infoveranstaltung zu Corona-Hilfsprogrammen

200
Online kann man an dem angebotenen Seminar teilnehmen. Foto: pixabay
Online kann man an dem angebotenen Seminar teilnehmen. Foto: pixabay

Ratingen. Für Fragen zum Corona-Hilfsprogramm der Stadt Ratingen sowie zu den Corona-Hilfen von Bund und Ländern veranstaltet die Wirtschaftsförderung in Kooperation mit der MIZ Steuerberatung ein Info-Seminar am Dienstag, 23. März.

Seit Anfang dieser Woche sind die neuen Antragsformulare und Merkblätter für das erneuerte und weiterentwickelte Corona-Hilfsprogramm der Stadt Ratingen online.

Auf der entsprechenden Seite unter www.ratingen.de (Corona-Infobox unter dem Stichwort „Städtisches Hilfsprogramm für Betriebe, Künstler, private Schulen und Vereine“ oder Menüpunkt „Wirtschaft, Internationales“ in der Hauptnavigationsleiste der Homepage) stehen die wesentlichen Infos.

-Anzeige-

In dem Online-Seminar am nächsten Dienstag sollen darüber hinaus offen gebliebene Fragen beantwortet werden. Leonhard Sibbing von der Wirtschaftsförderung gibt Auskunft über das städtische Programm, Steuerberater Ralf Koch über die Programme von Bund und Land, insbesondere die Überbrückungshilfe III.

Das Seminar findet am Dienstag, 23. März, um 18 Uhr statt und ist mit einem zeitlichen Rahmen von zunächst 45 Minuten geplant. Anmeldung bis zum 22. März formlos per E-Mail an webinar@miz.de.