Präsenzgottesdienste wegen Corona ausgesetzt

288
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann

Mettmann/Wülfrath. In den katholischen Kirchen in Mettmann und Wülfrath werden erneut die öffentlichen Gottesdienste abgesagt. 

„Die Heiligen Messen am Palmsonntag finden noch statt“, informiert die katholische Kirchengemeinde. Ab Montag, 29.März, sind die Präsenzgottesdienste dann vorerst bis einschließlich 11. April abgesagt.

„Wir werden aber die Heiligen Tage des Österlichen Triduums mit je zwei Formaten, für Kinder und Familien in zeitgemäßer Übertragung, für Gesamtgemeinde in der klassischen Form, im Internet übertragen“, so der Hinweis der Gemeinde: „Live!“.

„Auch in den evangelischen Schwestergemeinden fallen alle Öffentlichen Gottesdienste aus“, heißt es von der Kirchengemeinde St. Lambertus.

Das umfasst auch die geplanten Passions-und Osterwege in St. Joseph und St. Thomas Morus – diese können nicht stattfinden. In den Kirchen werden aber ab der Karwoche „Ostertüten“ mit Bastelmaterial, Impulsen und einigen Leckereien ausliegen.

„Auch uns Seelsorger schmerzt es, dass das zweite Mal in Folge das höchste Fest der Christenheit, Ostern, nicht feierlich in großer Zahl gefeiert werden kann“, so Herbert Ullmann. „So müssen wir erneut hinter verschlossenen Türen im kleinen Kreis der liturgischen Dienste Gründonnerstag, Karfreitag und Osternacht begehen. Corona zwingt uns zum dritten Lockdown.“

In der Kar- und Osterwoche werden verschiedene digitale Angebote aus dem Pastoralen Sendungsraum Mettmann-Wülfrath übertragen. Livestreams und andere digitale Formate sind über die Homepage und den YouTube-Kanal der Kirchengemeinde St. Lambertus erreichbar. Dort werden neben den Gottesdiensten auch Angebote wie „Jugendkreuzweg“ und „Göttlich brisant!“ zu finden sein.

Das Programm aus Heilige Familie in Metzkausen:

      • Palmsonntag: 11.15 Uhr
      • Gründonnerstag: 20 Uhr
      • Karfreitag: 15 Uhr
      • Osternacht: 22 Uhr
      • Ostersonntag: 11.15 Uhr
      • Weißer Sonntag: 11.15 Uhr

Informationen dazu gibt es unter anderem unter www.katholisches-mettmann.de.