Änderungen bei der Müllabfuhr wegen Ostern

108
Zwei Mülltonnen stehen am Straßenrand. Foto: Volkmann
Zwei Mülltonnen stehen am Straßenrand. Foto: Volkmann

Mettmann. Wegen der bevorstehenden Feiertage gibt es einige Änderungen bei der Müllabfuhr. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Am Karfreitag erfolgt selbstverständlich keine Abfallsammlung. Stattdessen werden die Braunen Tonnen für Bioabfall im Freitagsbezirk 25 einen Tag später, also am Samstag, 3. April, geleert. Dies gilt ebenfalls für die Abholung der Gelben Säcke im Bezirk 45.

Der Recyclinghof und die Grünabfallsammelstellen bleiben Ostersamstag geschlossen.

Wegen Ostermontag wird die Restmüllabfuhr in der Osterwoche im Bezirk 11 am Dienstag, im Bezirk 12 am Mittwoch und im Bezirk 13 am Donnerstag durchgeführt. Freitag werden zusätzlich zur Altpapiersammlung im Bezirk 39 die Biotonnen im Bezirk 14 und die Altpapiertonnen im Bezirk 38 geleert.