Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz: Polizei ermittelt

189
Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)
Speziell ausgebildete Ermittlerinnen und Ermittler der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Mettmann bearbeiten Unfallfluchten. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. Am Samstagvormittag ist es zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Metallstraße gekommen.

Wie die Polizei berichtet, hatte ein Autofahrer seinen weißen Toyota Auris Hybrid gegen 10 Uhr in einer mittig gelegenen Parkbucht abgestellt. Gegen 10.45 Uhr kehrte er zu seinem Wagen zurück und bemerkte einen frischen Unfallschaden am linken hinteren Heck.

Der Verursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne eine Regulierung des von der Polizei auf etwa 1.000 Euro geschätzten Schadens einzuleiten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946-6110, jederzeit entgegen.